Mein Körper gehört mir

 

Die Kinder des vierten Schuljahres nehmen an dem Projekt der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück teil. Innerhalb des Sexualkundeunterrichts wurde das Thema Missbrauch von den Theaterpädagogen mit den Kindern durchgesprochen und in Rollenspielen von zwei Schauspielern alltägliche Situationen vorgespielt, wie sie jedes Kind erleben kann. Die Kinder lernen, dass sie sich nicht schämen müssen, wenn ihnen etwas Derartiges passiert ist und dass sie sich einem Erwachsenen offenbaren sollen.

 

Jede Klasse hat in drei Stunden (jeweils eine pro Woche) gelernt, sich in den jeweiligen Situationen die drei wichtigen Fragen zu stellen:
· Habe ich ein JA- oder ein NEIN-Gefühl?
· Weiß eine vertraute Person wo ich mich gerade befinde?
· Kann ich Hilfe bekommen, wenn ich Hilfe gebrauche?

 

Vielen Dank sagen wir an dieser Stelle der Stadt Nordhorn, Abteilung Jugendpflege/Jugendschutz, die dieses Projekt als Mitveranstalter großzügig unterstützt!

 

 



Pfeil