Liebe Eltern,

 

die Erkältungszeit naht und es ist für Sie als Eltern zur Zeit immer sehr schwierig zu entscheiden, wann Ihr Kind krankheitsbedingt zu Hause bleiben muss und wann es in die Schule kommen darf. Die Landesschulbehörde hat hierfür ein Plakat erstellt, dass Sie HIER finden können. Auf der Übersicht finden Sie u.a. noch einmal die besonderen Symptome, bei denen ein Kind unbedingt zu Hause bleiben sollte.

 

Liebe Grüße

 

Doris Holtwessels

 

stellvertretende Schulleiterin

 

 

 

 

Hygieneplan der Grundschule Stadtflur

 

Liebe Kinder und Eltern der Grundschule Stadtflur,

 

hier nun wie versprochen der neue Hygieneplan der Grundschule Stadtflur. Es gibt wieder eine ausführliche Version mit allen Inhalten und eine Version für Schüler, die kürzer und etwas leichter verständlich ist. Zudem möchte ich Sie, liebe Eltern, bitten, die Empfangsbestätigung auszudrucken und Ihrem Kind am Donnerstag / Montag (Klasse 1) unterschrieben mit zur Schule zu geben.

 

Vielen Dank!

 

 

 

Einschulungsvideo

 

 

 

Schulstart nach den Sommerferien

 

Liebe Kinder und Eltern der Grundschule Stadtflur,

 

bald sind die Ferien zu Ende und alle warten schon gespannt darauf, wie es dann in den Schulen weitergehen kann.Das Niedersächsische Kultusministerium hat letzte Woche bekannt gegeben, dass wir das kommende Schuljahr wie geplant mit Szenario A (eingeschränkter Regelbetrieb) beginnen können.

 

Das bedeutet, dass ALLE Kinder wieder gemeinsam in ihren Klassen unterrichtet werden. Natürlich wird dafür noch ein schulischer Hygieneplan erarbeitet. Dieser wird euch / Ihnen voraussichtlich am Mittwoch, 26.08.2020 per IServ zugeschickt. Darin könnt ihr / können Sie dann alle Einzelheiten zu den genauen Abläufen bei uns an der Schule erfahren.

 

Wir freuen uns sehr, wieder alle Kinder gleichzeitig an unserer Schule begrüßen zu dürfen und sind sehr gespannt auf eure Berichte von den Sommerferien.

  

Liebe Grüße aus der Schule

 

Doris Holtwessels

 

Konrektorin

 

Einrichtung einer Notgruppe "Ganztag"

 

wie wir Ihnen vor den Ferien ja bereits bekannt gegeben haben, kann das Ganztagsangebot im neuen Schuljahr erst zum 14.09.2020 starten.

 

Da einige Eltern aus beruflichen Gründen jedoch Schwierigkeiten haben, Ihre Kinder über die Mittagszeit hinweg zu betreuen, richten wir eine Notgruppe für den Ganztag ein.

 

Das bedeutet, dass Sie Ihre Kinder vom 31.08.2020 bis zum 11.09.2020 für die Zeit von 12.40 Uhr bis 13.30 oder bis 15.30 Uhr für eine Betreuung anmelden können. Ein warmes Mittagessen wird allerdings nicht angeboten, die Kinder müssen sich ihr Essen von zu Hause mitbringen.

Sollten Sie eine Betreuung wünschen, geben Sie die Anmeldung für die entsprechenden Tage bitte bis spätestens Donnerstag, 27.08.2020 in der Schule ab oder schicken Sie das Formular an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Es sollen bitte nur die Kinder an der Betreuung teilnehmen, für deren Eltern das beruflich sehr wichtig ist!!!

  

Die Angebotsübersicht für das „normale“ Ganztagsangebot, ein Anmeldeformular für den Ganztag sowie die Anmeldeunterlagen für die Bestellung von Mittagessen werden Sie dann in den ersten Schultagen erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Doris Holtwessels

 

Konrektorin