Zeugnis

Ende Januar sowie vor den Sommerferien erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zeugnis. An den Zeugnisausgabetagen ist nach der 3. Stunde um 10.50 Uhr Unterrichtsschluss. Es findet dann auch keine Betreuung statt.

In den ersten Schultagen nach den Zeugnissen (nach den Sommerferien bzw. nach den Halbjahresferien) muss das von einem Erziehungsberechtigen unterschriebene Zeugnis der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer vorgelegt werden.

Im 1. und 2. Schuljahr erhalten die Kinder ein Berichtszeugnis (im 1. Schuljahr lediglich am Ende des Schuljahres!), das Auskunft über den Leistungsstand sowie über das Arbeits- und Sozialverhalten des Kindes gibt. Im 3. und 4. Schuljahr erhalten alle Schülerinnen und Schüler ein Notenzeugnis. Wie sich die Noten bzw. Zeugnisnoten an der Grundschule Stadtflur zusammensetzen, können Sie den unten stehenden Kreisdiagrammen entnehmen.

zeuginsnote